Gästezimmer in Ibbenbüren

Die traditionsreiche Bergbaustadt Ibbenbüren liegt mit ihren etwas mehr als 51.000 Einwohnern im nördlichen Münsterland zwischen Rheine und Osnabrück im Kreis Steinfurt, Regierungsbezirk Münster.
Es ist die zweitgrößte Stadt im Kreis Steinfurt, Rheine und Osnabrück sind jeweils rund 20 Kilometer entfernt.

© Wappen der Stadt Ibbenbüren.
Urheber: Unbekannter Künstler, Neubearbeitung des Wappens durch Jürgen Krause.

Überregional bekannt ist Ibbenbüren vor allem durch das mit bis zu -1545 Metern tiefste Bergwerk Deutschlands, in dem im August 2018 das letzte Mal Kohle gefördert wurde.

Die RWE Steinkohlekraftwerk – Silhouette mit seinem 275 Meter hohen Kamin ist seit 1985 Wahrzeichen von Ibbenbüren und dem Tecklenburger Land.

Typisch Ibbenbüren ist auch das große Ibbenbürener Aaseebad mit seinem einzigartigen Wellenbad oder die Sommerrodelbahn, die gemeinsam mit dem Märchenwald Deutschlands ältester Freizeitpark ist.

Im Umkreis ist die Stadt vielen auch durch die damaligen Großraumdiskotheken “Culture Clash”, “A30” oder “Aura” noch ein Begriff und in guter Erinnerung.

Haben Sie noch ein wenig Zeit für die aktuellen Freizeitangebote in der Stadt?
Dann gucken Sie doch mal rein:

→ Klettern und Wandern auf den Dörenther Klippen

Die kilometerlange Sandstein-Felsformation am Herrmannsweg liegt mitten im Teutoburger Wald. Hier finden Sie auch das von vielen Mythen umgebene “Hockende Weib”.

Stadtauswärts nuf der B219 nach dem Freizeitpark “Märchenwald” kommt direkt nach einer S-Kurve auf der linken Seite an Parkplatz.
Von hier sind es nur noch gut 10 Minuten zu Fuß bis zu den Dörenther Klippen.

→ Tauchsport im NaturaGart Park

Die NaturaGart Deutschland GmbH hat im Ortsteil Ibbenbüren-Dörenthe einen einzigartigen Park gebaut, der einen überirdischen See beinhaltet.

Hier werden auch Tauchkurse angeboten, bei denen Sie eine künstlich angelegte Unterwasserwelt entdecken – inkl. Schiffswrack…

Der Park lädt besonders bei schönem Wetter auch zum Flanieren durch ein wahres Pflanzenmeer und detailverliebt angelegte Teichlandschaften ein. Danach kann man noch im Café Seerose verweilen.

→ Museumsbesuch (Bergbau und Motorräder besonders empfehlenswert)

Auch wenn am 31.12.2018 Schluß mit einem der tiefsten Bergwerke Europas ist: Über 500 Jahre Bergbautraditionen haben Ibbenbüren und Umgebung geprägt. Das Bergbaumuseum erzählt Ihnen die Geschichte davon.

→ Musik Produktiv (Europas größtes Musik-Instrumente-Haus)

Sie nennen es “Mothership aller Musikläden” – was im Hinblick auf über 3.000m2 Ausstellungsfläche noch nicht einmal übertrieben wirkt.

→ Norddeutschlands größte Freilichtbühne im Nachbarort Tecklenburg

Die Freilichtbühne in einer mittelalterlichen Burgruine zeigt Musicalproduktionen.

→ Der Flughafen Münster-Osnabrück (FMO) ist nur 22km von der Pension entfernt und in 25 Autominuten schnell erreichbar.

Der FMO ist ein internationaler Verkehrsflughafen, an dem der Kreis Steinfurt – nach der Stadtwerke Münster GmbH – zweitgrößter Gesellschafter ist. Die häufigsten Reiseziele vom FMO sind neben München und Frankfurt Palma de Mallorca, Antalya, Fuerteventura, Istanbul, Las Palmas, Kos und Rhodos. Mit rund einer Million Passagieren im Jahr läuft es auf diesem Flughafen recht entspannt und übersichtlich ab.

Nach der Insolvenz von Airberlin, die 60% der Fluggäste beförderten, ist seit Februar 2019 noch die Betriebseinstellung der Fluggesellschaft Germania, die seit 2017 ein eigenes Gate und rund 26% Marktanteil am FMO hatte, zu verarbeiten.

→ Café Extrablatt Ibbenbüren (Innenstadtlage, direkt mit dem Auto erreichbar)
Von einem besonders engagierten Franchisenehmer geführte Filiale der 1988 in Emsdetten gegründeten Kette.

Sandstrand_Ibbenbüren

→ Ibbgoesbeach – der Strand am Aasee (Nähe Aaseebad) (Foto: A.Thomas, Juni 2018)

Bei schönem Wetter mehr als einen Besuch wert und von der Pension Pommernweg nur 10 Autominuten (4,3 KM) entfernt liegt Ibbenbürens Sandstrand (“Ibb goes beach – the place to be”) direkt am Aasee.
Urbaner Lifestyle meets Beachatmosphäre auf 1000m2 Strand in Ibbenbüren.


Sie haben Ihr Gästezimmer in Ibbenbüren gefunden – wie finden Sie denn die saisonalen Highlights der Stadt?

ibb_on_ice

Weihnachts- und Winterzeit in Ibbenbüren (Foto: A.Thomas, Dezember 2018)

→ IBB ON ICE
Von Ende November bis Anfang Januar gbit´s in der Innenstadt am Rathaus eine Eisbahn zum Schlittschuhlaufen – und drum herum jede Menge Gastroangebote mit Bratwurstbude, Glühweinständen, Crêpes Stand, Waffelbäckerei und beheizten Holzbuden zum Einkehren.

IBBENBÜREN BRUMMT
Die große Ausstellung der Autohäuser in der Innenstadt, jedes Jahr im April ein “Muss” für alle, die sich für Mobilität interessieren.

HEISS & HEFTIG
Livemusikfestival im August mit sechs Bühnen in der Innenstadt. Insgesamt 20 Live-Acts, Musikrichtung “handgemacht”.

TOLLE KNOLLE
Das Fest rund um die Kartoffel – immer im Oktober und “simply lecker”.

Zimmer frei? Hier geht´s zur Belegungsübersicht und Reservierung

WhatsApp an die Pension